Protect what you love!

Nur was wir kennen, können

wir auch schützen.

Ich bin der Meinung, je mehr wir uns mit uns selbst auseinandersetzen und um so besser wir uns verstehen und lieben lernen, umso mehr können wir das auch schützen bzw. wahren.


Sobald wir zum Beispiel Worte für unsere Bedürfnisse und Werte gefunden haben, fällt es viel leichter sich anderen mitzuteilen und aktiv an Strategien zu arbeiten, um diese mehr zu erfüllen.


Wir können dann lernen Grenzen zu ziehen, besser für uns und andere Themen einzustehen, die uns wichtig sind und besser artikulieren, worum es uns eigentlich geht.


Wir werden mehr und mehr zum aktiven Gestalter unseres Lebens, statt wie ein Fähnchen im Wind zu hängen..


Was möchtest du heute schützen?

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen